Archiv für den Monat: September 2013

Qualifizierte Mitarbeiter gesucht, Billigimport aus Indien

taschen leer

Ohne Mos nix los

Seit nunmehr 5 Monaten ist ein Bekannter, gut ausgebildeter Berliner auf der Suche nach einem Arbeitsplatz in Berlin. Angeblich fehlen Fachkräfte doch egal wo er sich bewirbt es kommt nicht mal zum Vorstellungsgespräch. Woran liegt es?

Nach eingehenden Recherchen und Überlegungen sind wir zum Entschluss gekommen, das der monetäre Faktor hier eine ganz besondere Rolle spielt. In den unendlich sprießenden CallCentern auch namenhafter Firmen wird um Mitarbeiter gerungen, die 24/7 Support leisten. Nur die zu bezahlen? Naja, ist sehr unschön aber es wird großzügig zwischen 1350 € brutto bis 1800 € brutto (ACHTUNG: inkl. Nacht- und Wochenendschichten) angeboten. Flexibilität um jeden Preis! Da spielt bestimmt auch der ein oder Andere mit, aber werte Leute nicht zu den Konditionen. Somit werden weiterhin qualifizierte Mitarbeiter gesucht, gleichzeitig aber das „GreenCerd“ – Programm Deutschlands von den Einwanderungsbestimmungen nach unten korrigiert, Schwarzarbeit geduldet und die Grenzen zum Arbeitsmarkt, auch nach Osteuropa, weiter geöffnet.

Naja liebe Arbeitnehmer dann flexibilisiert euch mal weiter und viel Glück bei der Job und der Nebenjob suche.

Kritische Grüße

Euer

Andy

Wiesenhof … Hühnchen nein Danke

Stern.de gesehen...? Leider nein… oder zum Glück!

Der Hühnerbrust-Produzent Wiesenhof, betreibt mit seinen, direkt an Wisenhof angegliederten Subunternehmen, die schlimmste Form von Tierquälerei, die die Menschheit gesehen hat. Nicht nur das der Produzent Wiesenhof von diesen Höfen Tiere annimmt und die gesamten Verbraucher belügt und betrügt, nein sie geben sogar noch das Futtermittel und die Medikamente. Haben sich über alle Skandale hinweg geklagt.

Lebendige Tiere werden in den Müll geworfen, weil sie nicht „Größenkonform“ sind, die SOKO Tier ermittelt seit 2001 doch keinen interessiert es… Lasst die Finger von dem Fleisch dieses Produzenten. Wir alle sollten umdenken, ansonsten wird bald Menschenfleisch untergemischt und wir schauen noch weg!

Guten Appetit

Kritisch

Euer Andy