BRLO Brwhouse Berlin kein Geheimtip mehr

Das Brlo Brwhouse

Am vergangenem Freitag wollte ich mal wieder etwas neues versuchen. Dabei hat mich mein guter Freund inspiriert das Brlo Brwhouse am Gleisdreieck zu besuchen. Aus dem Süden von Berlin kommend war die Anreise doch etwas länger als geplant so waren wir nach knapp einer Stunde am Gleisdreieck. Bei schönstem Biergarten Wetter, strahlend blauem Himmel und echtem Sommerfeeling starteten wir gegen 19:30 Uhr in die Craft-Beer-Szene von Berlin. Brlo Brwhouse sollte ein Geheimtipp werden, leider scheint sich das schon rumgesprochen zu haben. Denn der Garten war voll.

Seit Oktober 2016 haben nun die Fränkin, der Berliner und der Mecklenburger (bzw. Katharina, Michael und Christian) endlich Ihre eigene Brauerei am Berliner Gleisdreieck in einem ziemlich coolen innovativen Containerbau. Seit 2014 Brauen sie Craft Beer in Berlin. Im BRLO BRWHOUSE. Wird ständig mit neuen Sorten experimentiert und brauen dort auch die Brlo Berliner Weisse. Zusätzlich brauen sie bei kleinen familiengeführten Brauereien der Anspruch ist so regional wie möglich zu brauen. So wird zum Beispiel das „Helle“ in der Klosterbrauerei Neuzelle in Brandenburg gebraut, das Pale Ale, German IPA und Porter in der Brauerei Landsberg in Sachsen-Anhalt. Die Legende sagt, das die Brauer zu jeder Abfüllung und zu jedem Braugang vor Ort sind. Na der Geschmack gibt Ihnen zumindest 5 Sterne (von 6 zu erreichenden) auf der Tasty Craft Beer Skala von Beef, Beer & Bees.

Gut ist auch, das wir uns erst einmal durch die Biersorten 1-5 und 6-10 mit 0,15l Gläsern Testtrinken konnten, bevor wir dann zu den größeren Gläsern switchten. Leider ist der Preis mit 9,50 Euro pro 5 Testgläser etwas zu hoch für meinen Geschmack und es fehlte mir ein Glas Wasser, um die verschiedenen Sorten dann wirklich richtig gut unterscheiden zu können. Zudem wurde für 1 (Berliner Weiße nicht nachgefragt, welchen flavour wir haben wollen) Aber dennoch konnten wir mit zwei unterschiedlichen Geschmäckern ausgerüstete CraftBeer Experten schnell feststellen welche der Biere für uns richtig waren.

Meine Favorits are: Brlo Brwhouse Redlight Ale und German IPA sowie das double IPA.

Brlo Biere 1-5 und 6-10

Brlo Biere 1-5 und 6-10

Das Essen

Die Speisekarte ist überschaubar und soll sich an den Geschmäckern der Biere Orientieren. Ben der Küchenchef setzt dabei auf Fingerfood-Foodtruck Charakter, was ihm sehr gut gelingt. Leider war für meinen Gaumen das Pulled Chicken mit Treberbrot zu matschig und das Pulled Pork in Gegrilltem Toast ertrank in einer scharfen Majosoße, die den sicherlich guten Geschmack des Pulled Pork überdeckte. Wie gesagt Idee super ich denke nur aufgrund der hohen Abfertigung an dem Tag hat die Liebe zum Detail etwas gefehlt. Dennoch bekommt das Essen von uns 4 Sterne von 6 zu erreichenden.

Das Fazit:

Super Geile Location, sehr gute Biere und für den Gaumen ist auch was dabei. Internationales Publikum, die Hauptsprache war englisch, was uns etwas störte, aber auch alle anderen Sprachen dieser Welt sind uns dort untergekommen. Gesamtnote 4,5 auf der Beef, Beer & Bees Skala

BRLO BRWHOUSE
Schöneberger Straße 16
10963 Berlin

(U-Bahnhof Gleisdreieck, U1 & U2)

Für Reservierungen: 0151-74374235
Email: brwhouse@brlo.de

Viel Spaß bei eurem nächsten Besuch einer Craft-Beer-Brauerei in Berlin

Euer Andre von
Beef, Beer & Bees (jetzt auch bei Instagram beefbeerbees)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.