Archiv der Kategorie: Beef

Unsere Nachbarn in Schweden

Jeden Tag haben wir diese neugierigen Beobachter. Glücklichen Kühe.

Rund um unser neues Haus in Schweden sind Weiden und Wiesen, die zur Tierhaltung wichtig sind. Da wir nun auch den Bauern neben an kennen, habe ich mich mal getraut zu fragen, ob man auch bei Ihnen Milch bekommen kann.

cow

Herford Rind

Beide lachten, denn mit Milchkühen hat man zu viel Arbeit, für den Verdienst, der dem gegenüber steht. Daher haben sie sich vor langer Zeit entschlossen nur Fleischkühe zu halten.

Weiterlesen

Pulled Pork mein erster Long Job

 

Mein erstes Pulled Pork und ich bin total aufgeregt. Es darf nichts schief gehen bei diesem Long Job und deshalb habe ich mich entschlossen auch mal mehr Geld für die Grillkohlen und den Schweinenacken aus zu geben und habe mir 8KG Weber Briketts  gekauft (vorab: Große Enttäuschung, aber lest selbst).

Weiterlesen

Traditionaler Coleslaw von BeefBeer & Bees

 

Zu einem typischen all American BBQ, wie zum Beispiel Spareribs, gehört eigentlich ein Coleslaw. Viel haben sich schon an den Varianten versucht doch nur wenige Varianten sind wirklich so, das man sagen kann yummy, den wollen wir noch mal haben. Wo bekommt man all American BBQ Rezepte besser her als aus good old America.

Zum Glück haben wir da Verwandte und anscheinend sind diese auch noch echte BBQ-Spezialisten. Denn als ich das erste mal diesen Coleslaw versucht habe war ich echt skeptisch. Aber ich sollte eines Besseren belehrt werden. Ich möchte euch diese Rezept nicht vorenthalten und et voila testet es doch mal selbst aus und sagt mir wie Ihr es findet:

Weiterlesen

Kerntemperaturen und Gargrade fürs Grillen

Lang hat es gedauert, mal eine Übersicht über die verschiedenen Gargrade und Kerntemperaturen zusammen zu sammeln. Überall findet man nur Bruchstücke und nur wage Beschreibungen, welche Kerntemperatur, bei welchem Fleishstück zu welchem Gargrad passt. Nur ganz wenige verraten Ihren persönlichen optimalen Gargrad.

So hab ich mich für euch auf die Suche nach dem richtigen Gargrad gemacht und die folgende Liste für euch erstellt. Natürlich findet Ihr eure Optimaltemperatur sicher bald selbst, aber einen ersten Anreiz gibt es für euch nun schon. Bitte beachtet, das gerade bei Geflügel, am besten der Gargrad durch sein sollte, wegen der hohen Salmonellengefahr.

Also don`t talk just grill it! Folgend findet Ihr die Grilltemperaturen:

Weiterlesen

Weber Grill und Smoker Bücher

Endlich sind sie angekommen. Die Weber Grill und Smoker Bücher. Nachdem ich schon die Weber Grillbibel mein Eigenen nennen kann und daraus etliche Gerichte auf meinem Weber Mastertouch zum krönenden Erfolg gegrillt habe, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mit diesen Drei Büchern nachlegen musste.

Den Weber 47cm Mountainsmoker nenne ich ja schon seit einiger Zeit mein Eigen und habe selbst damit viel herum experimentiert. Die Grillbibel ist doch eher auf das Grillen mit Mastertouch, Premium Cattle oder Gasgrill ausgelegt und somit nicht das was ich gerade für meinen Smoker gebaucht habe. Sicherlich wird das Smoken angerissen, aber es ist nicht so, dass man da einen tieferen Einblick bekommt. Da ich bei den Drei Büchern auch nicht wusste, welches nachher das Beste ist, hab ich halt alle drei Weber Grill und Smoker Bücher gekauft. Wenn Ihr wissen wollte welches mein Favorit ist, müsst ihr…

Weiterlesen

Webers iGrill 2 im Dauertest beim PulledPork smoken

So, nun habe ich mein neues Spielzeug und bin schon ganz gespannt, wie dieses Thermometer funktioniert. Der iGrill 2 von Weber liefert neben der Möglichkeit bis zu 4 Temperaturfühlern an zu schließen, auch eine Blutooth Konnektivität und eine Handyapp für Android und Apple. Im Lieferumfang sind immerhin schon 2 Temperaturfühler enthalten. Eigentlich halte ich persönlich nichts von diesen neuen Features aber mal sehen, wie sich das so anfühlt.

Schon das Auspacken des iGrill 2 ist absolut Webertypisch

Weiterlesen

Das richtige BBQ-Rub die Basis

Seit einiger Zeit denke ich über einen wichtigen Post nach. “ Das richtige BBQ Rub “ für fast alle Gegebenheiten. Zu Chicken soll es passen, zu BBQ-Ribs und zu Lamm und Schwein… Das Problem war, das ich schon so viele Rubs in meinem Leben hergestellt und mit so vielen Zutaten experimentiert habe, dass es schwer wird genau das auf einen Punkt zu bekommen. Natürlich hatte ich schon 1-2 mal den perfekten Rub gefunden, doch vergessen, die Zutaten und die Menge richtig auf zu schreiben.

Also nahm ich mir vor zukünftig jede Menge ab zu wiegen und nach mehreren Tests und Juriewertungen (meine Familie ist da sehr prädestiniert für) das ganze stück für stück zu verfeinern.

Zudem war ich in letzter Zeit zu einigen Bar-B-Q Wettbewerben und habe mich auf verschiedenen Grillakademien

z.B. https://www.weber-grillakademie.com/ oder
http://grillundgenuss.tilda.ws/

rumgetrieben. Es ist schon erstaunlich was man da alles lernt, wenn man nicht nur den Freigetränken frönt, sondern auch den Teilnehmern zu hört und den „Grillmeistern“.

Weiterlesen

Smoken mit Weber Mountan Smoker 47cm

Hey There Smoken oder nicht das ist die neue Frage,

sorry kein Post am Montag, aber dafür jetzt! Ich war so aufgeregt und konnte einfach nicht wiederstehen. Seit Dienstag nenne ich einem Weber Mountain Smoker 47cm mein Eigen. Somit ergänzt dieser meine schon vorhandenen 3 Holzkohle Grills. Ganz aufgeregt habe ich jeden Step beim Auspacken dokumentiert allein schon das Öffnen der Kiste war bei mir Glückserlebnis pur.

Warum ein Räuchern? Oder Smoken?

Weiterlesen

Genussvolle Grillvorbereitung die Basic-Steps

Wo die Entschleunigung einsetzt beginnt die Grillvorbereitung

Entschleunigen und runterkommen, entspannen und den Tag genießen, das beginnt bei mir schon mit der Vorbereitung des Grills. Den meisten macht die Grillvorbereitung keinen Spaß aber vielleicht ist es auch die Sichtweise die man ändern muss. Denn schon bei der Vorbereitung setze ich mir die rosa Brille auf und beginne mein Grillritual. Step by Step nehme ich mir Zeit alles für den Grilltag vor zu bereiten. Ob es die Vorbereitung des Grills ist, das Anzünden der Kohlen, das vorbereiten des Fleisch und der Mop-Soßen oder der Rubs, das Marinieren alles hat einen ganz wichtigen Stellenwert bei mir. Man mag es schon fast liebe nennen.

Meine Grill-Vorbereitungs-Steps im einzelnen:

Weiterlesen

Super Spicy Spareribs im Ofen DIY

 

Super Spicy Spareribs im Ofen selbstgemacht

Wer in einer Großstadt wie Berlin, Hamburg, Stuttgart oder Frankfurt lebt und keinen eigenen Garten hat, in dem er stundenlang seinen geliebten Smoker oder BarBQ- Grill befeuern kann, um leckere Rippchen auf die traditionelle Weise zu smoken oder auch im Winter mal nicht raus will, dem kann ich hier ein tolles Rezept an die Hand geben, wie man auch im Ofen Spicy Spareribs selber machen kann, die seines Gleichen suchen.

Auch dieses Rezept ist im Grunde ganz simpel und kann auch im Winter ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Dazu benötigt man nur einen Ofen mit Um-/ oder besser Heißluft, einen Grillrost und damit es keine Sauerreien im Ofen gibt, eine Fettpfanne (sollte jeder Ofen haben 🙂 ). Samt Vorbereitung brauchen die Super Spicy Spareribs im Gegensatz zum draußen Grillen mit dem Webergrill oder dem Smoker statt 5-6 Stunden nur 2,5 – 3 Stunden. Eure Gäste werden begeistert sein. Folgend findet Ihr mein etwas abgewandeltes Rezept:

Weiterlesen