Archiv der Kategorie: Daily

Deutschland verweigert Informationen zum Eierskandal

Noch ein Skandal, nach dem Eierskandal!

Neben BSE, Vogelgrippe und co. gab es nun im vergangenem Sommer den nächsten Lebensmittelskandal. Vergiftete Eier in allen deutschen Läden. Die DPA (Deutsche Presseagentur) wollte nun Licht ins Dunkel, des Eierskandals, bringen und fragte bei der EU nach den Ausmaßen des Skandals an.

Diese verweigerte jedoch die Auskunft mit dem Hinweis, dass Deutschland und die Niederlande eine Ermittlung und die Einsicht in die Akten verwehren würden.

Eier in der Pfanne

Sind das die Skandaleier?

Weiterlesen

Das bisschen Haushalt ist doch nicht so schlimm…

In den 60er Jahren entstand das Lied …“ das bisschen Haushalt ist doch nicht so schlimm sagt mein Mann, das bisschen Haushalt macht sich von allein sagt mein Mann…“ seitdem hat sich viel geändert.

Ja, es ist richtig, dass seit dieser Zeit Küchenmaschinen wie Krups und Braun in die Haushalte eingezogen sind. Geschirrspülmaschinen von Siemens und AEG (Aus Erfahrung Gut) sollten das Geschirrspülen vereinfachen. Staubsauger von Vorwerk oder Sebo, vereinfachen das Saugen und alles kann etwas schneller gehen. Doch eines ist geblieben. „Das bisschen Haushalt“ das macht sich immer noch nicht allein.

Weiterlesen

Sonntag, Sunday

 

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag! Seid ihr genauso motiviert wie ich?

Dieser herrliche Tag startete mit einer kurzen Radfahrt zum Bäcker. Der Kreislauf ist in Schwung gekommen und so konnte ich gleich noch 20 Liegestütze, 30 Situps und 10 Burpees mit ran hängen. Der kühle Wind, der die Hitzewelle von gestern und vorgestern aus der Stadt gepustet hat, lässt den Schweiß gleich trocknen und kühlt den Körper gut ab. Zur Belohnung gibt es demnächst lecker Brötchen, ein Ei oder zwei und der Kaffee ist auch schon am Start.

Weiterlesen

Ich glaub ich hab ne Meise

Seit nun mehr Ende März habe ich ne Meise!

Naja nicht die Sprichwörtliche, sondern die, die in unseren Wohnwagen eingezogen ist.

Meise im Wohnwagen

Meise im Wohnwagen

So sieht sie also aus. Dank dem Wetterfesten Vogelniskasten , der auch noch dekorativ an zu sehen ist, freuen wir uns nun auf den Nachwuchs!

Erst wurde emsig Nistmaterial heran geschafft, dann dachten wir schon die Meisen wären von unserer Katze gefressen worden, weil man sie Tagelang nicht gesehen hat. Aber zum Glück ist alles Gut!

Weiterlesen

Palme zurück ins Haus

Palme

Palme im Topf

Nachdem wir Anfang April unsere Anzucht und unsere Palme schon nach draußen gestellt haben weil das Wetter so herrlich war, mussten wir heute einen Rückzieher machen. Der Wetterbericht hatte ausnahmsweise recht und die Temperaturen sanken zur Nacht hin auf 0 bis -1 Grad Celsius. Ich denke, dass das ein oder andere Pflänzchen die Tage nicht überstehen wird, aber zum Glück haben wir noch Vorrat in unserer Aufzuchtstation. Dann werden wir wohl erst im Mai die restlichen Pflänzchen raus setzen, damit wir wieder Gurken, Zuchini und Tomaten selbst ernten können, diesmal wollen wir auch einen Salat versuchen. Mal sehen ob uns das genausogut gelingt wie im letzten Jahr.

Anzucht

Zuchini, Salat, Tomate

Palme ins Warme

Nichts desto trotz, die Palme musste wieder rein. Der Wetterbericht sagt, die kommenden Tage werden Minusgrade erwartet, trotz oder genauer gesagt, gerade wegen dem strahlend blauen Himmel. Nicht, das es einer Plame schadet, wenn sie mal kurzzeitig Frost bekommt, nur im Topf ist das doof, weil die Wurzeln direkt betroffen seien könnten.

Also wer Pflanzen liebt, der schiebt…. sie wieder ins Haus, bis der Frost vorbei ist oder täglich m Morgen raus und am Abend wieder rein.

Euer

Andy

Regnerischer Morgen? Assam Golden Mangalam

assam golden mangalam

Assam Golden Mangalam Schwarztee

Was kann es schöneres geben. Ich wache heute um 10 Uhr auf und schaue aus dem Fenster. Grau in Grau die Wolkendecke geschlossen. Es regnet.

Na endlich denke ich so bei mir, die Natur braucht es und der April in diesem Jahr ist eh noch nicht so, wie April seien sollte. Regen, Schnee, Hagel, Sturm, Sonne ebend wie das Sprichwort schon sagt. April, April, der macht was er will. Meiner These nach verschieben sich die Jahreszeiten je um einen Monat. Aber das nur am Rande.

So starte ich gemütlich in den Tag. mit einer schönen Tasse Assam Golden Mangalam Tee. Dieser Schwarztee ist wirklich ein ganz besonderer Tee aus Indien. Assam Golden Mangalam Tee ist in der höchsten Güteklasse (SFTGFOP I). Was soll das bedeuten? Also ein kleiner Exkurs in die Teewelt, wie spannend is das denn….

Weiterlesen

AndyWolves Back to the roots das Rudel im Wandel

Back to the Roots

Wie einige von euch schon gesehen haben befindet sich AndyWolves im Wandel. Back to the roots, zurück zu den Wurzeln ist neues Motto und Leitgedanke. Damit will ich zeigen, das es Zeit wird auch mal wieder einen Schritt zurück zu gehen und der Virtuellen Zugmaschine, in der schon die Jugendlichen zu Bildschirmzombies heranreifen, die Stirn zu bieten.

Was ist Luft, was ist draußen? Muss Essen bzw. Nahrung in der Mikrowelle getötet werden. Muss Ernährung 4.0 nur noch durch Fertigmenüs sein? Oder kann man das auch mal anders sehen? Was ist diese Paleo geschichte, warum sind Menschen die sich viel outdoor bewegen gesünder?

Weiterlesen

Tag 1 indirektes Grillen auf dem Webergrill

Gestern habe ich mich an einer eher ungewöhnlichen Art des Grillens versucht. Dem indirekten Grillen. Das heißt, das Grillgut wird von heißer Luft umgarnt.

Dies funktioniert nicht bei allen Grills, aber bei meinem Webergrill (einem 47 cm Weber Holzkohle Kugelgrill) kann man das machen. Ich bin eigentlich kein Freund von Produktwerbung, es seie denn ich habe es ausprobiert und bin selbst mit dem Ergebnis des Tests sehr zu frieden. So ist es auch mit den verschiedenen Gar/ Grillmethoden beim Webergrill gewesen. Auf alle erdenklichen Weisen und auf allen erdenklichen Grillen habe ich schon gegrillt und muss neidlos gestehen, dass der Webergrill bisher der Beste ist.

IMG_20150503_103214

Nicht, dass das Fleisch nicht auch bei anderen Grillen gut geschmeckt hat, denn wichtig ist das Timing, also die Zeit, die das Grillgut auf dem Grill liegt, die Zubereitung, die Herkunft des Fleisches und die Grillkohle / die Temperatur der Grillkohle. Nur wenn lle Aspekte zu 100% zusammenspielen erhält man ein perfektes Grillergebnis. Allerdings scheint diese Kugeltechnik, und damit Verbunden die Philosophie und das Garen einen unnachahmlichen Genuß zu entfalten. Wenn man sich also an meine Tipps hält steht nicht nur Fleisch, sondern Gaumensex auf dem Grillteller!

Weiterlesen

Rugby ist nicht wie Fußball

Rugby ist nicht wie Fußball, weil man den Schiedsrichter achtet!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil man nur fällt wenn es sein muss!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil man keine Angst vor Hooligans haben muss!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil man es ein Gentlemans Sport ist!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil man den Ball nach hinten spielt!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil man es fair spielt!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil man auch mit den Fans die Dritte Halbzeit feiert!
Rugby ist nicht wie Fußball, weil auch Nelson Mandela des Sport mochte!

Rugby ist halt nicht wie Fußball

Aber in Deutschland haben alle Angst vor Rugby, warum?

Kommt zu unseren Spielen, feuert eure Mannschaft an seid Teil der Gemeinde!

Rugby ist was besseres!

LG

An das Rudel!

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Weissagung der Cree oder eine alte Wolfsweisheit

Wenn die letzte Tierart geschützt, der letze Fluss entgiftet, der letzte Baum neu gepflanzt, wenn Religion, Hunger, Krankheit, Neid und Gier überwunden, wenn Wasser zum Trinken, Land zum Pfanzen und Geld zum Heizen ist, dann, erst dann hat die Menschheit verstanden, dass jedes Leben wertvoll ist!

Der Leitwolf

Abwandlung der Cree Weisheit, die garnicht den Cree zugeordnet werden kann, sondern:

einer Rede, die Häuptling Seattle vom Stamme der Suquamish 1854 vor Isaac Ingalls Stevens, dem Gouverneur des Washington-Territoriums, hielt. Der amerikanische Journalist Henry A. Smith, Ohrenzeuge der Rede, gab den Satz 1887 (also 33 Jahre später) in der Zeitung „Seattle Sunday“ aus seiner Erinnerung wie folgt wieder:
„Und wenn der letzte rote Mann von der Erde verschwunden und die Erinnerung des weißen Mannes an ihn zur Legende geworden ist, dann werden diese Gestade übervoll sein von den unsichtbaren Toten meines Stammes, … dann wimmeln sie von den wiederkehrenden Scharen, die einst dieses Land bevölkerten und es immer noch lieben.“ Quelle Wikipedia

Es stehen Veränderungen an! Seid gewappnet!

Euer

Andy