Archiv der Kategorie: Tun

Urban Garden gießen nicht vergessen

Vergesst bei der Wärme nicht eure Blumen und Gemüsesaat, euren Urban Garden regelmäßig zu gießen.

Auch wenn es stark geregnet hat zwischendurch, der Wind und die Sonne trocknen alles recht schnell aus.

Wet, Wet, Wet

Euer Andy

 

Urban Gardening Salat

Urban Gardening Salat

Urban Gardening Salat

Hey… Leute, heute gab es den ersten Urban Gardening Salat.

Lecker frisch auf den Tisch. Ich bin total stolz, obwohl nur in einem kleinen Terracottatopf gezogen sieht der Salat sehr lecker aus. Meine Idee ist es ihn heute mit kleinen Tomaten an zu machen und einfach pur zu genießen.

Zur Zeit sprießt alles im Garten. Die ersten Tomaten haben Blüten, es gibt vier weitere Urban Gardening Salate und der Grünkohl zeigt sich auch schon. er bleibt aber bis zum Winter. Dann am Besten zum Festtag mit ner Gans oder einer Ente genießen. Ich bin so gespannt, wie es weiter geht mit meinem Urban Garden.

Knackfrisch

Euer Andy

Ist Kärchern am Sonntag per EU-Richtlinie jetzt erlaubt?

Die Kraft des Wassers ist Kärchern am Sonntag erlaubt?

Die Kraft des Wassers ist Kärchern am Sonntag erlaubt?

Wer kennt es nicht? Die Sonne lacht, die Terrasse müsste dringend mit dem Kärcher Hochdruckreiniger bearbeitet werden, aber es ist Sonntag. Die Sonntagsruhe ist in Deutschland gesetzlich geschützt. Oder ist das Kärchern am Sonntag durch eine Entscheidung der EU doch erlaubt?

Öffentliche Sicherheit und Ordnung muss geschützt werden

Weiterlesen

Kärchern oder die Kraft des Wassers…

Grünspan an der Wand

Grünspan an der Wand

 

Unansehlich, Grünspan verkrustet steht er da, unser Schuppen, als es mir wie diese vor die Augen fiel.

Wozu haben wir uns vor 4 Jahren einen Kärcher gekauft, ok, nicht den exclusiven, richtigen Kärcher, aber einen Wasserstrahler, der auf dem gleichen Prinzip beruht. Also los, dachte ich mir an einem Sonntag Nachmittag, das alte Gerät raus geholt, Wasser angeschlossen, Stecker in die Steckdose und dann Wasser marsch! … Ich sagte Wasser marsch, power to the water, Kraft des Wassers erhebe dich! Nichts geschieht ah… ein Schalter. Kaum eingeschaltet schon fördert das Gerät mit gefühlten 3 Bar, Wasser durch die dünnen Schläuche. Mit Ohrenbetäubenen gedröhne….

Der Nachbar schaut schon ganz skeptisch. Nagut, keine Sache für Sonntags und ich beende meinen ersten Ausflug in die Hochdruckwasserwelt. Erfreut darüber, dass ich eine kleine Stelle vom Grünspan befreit habe, selbst aber nass und dreckig bin. Also daran denken, das nächste Mal am Besten alte Sachen anziehen.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Die Tage vergehen, kalt, regnerisch, Wochenende, auswärts bis endlich unter der Woche ein Zeitfenster für Gartenarbeit ist. Ich habe frei, das Wetter ist hervorragend trocken und sonnig, nicht zu warm, nicht zu kalt. Wasser marsch denke ich und habe mir schon alte Arbeitskleidung übergezogen. Diesmal klappt alles wie am Schnürchen, nur dachte ich es geht alles etwas schneller, Stunde um Stunde quäle ich mich mit dem Grünspan 6 qm in 2 Stunden, Klasse und nicht jede Pore wird sauber. Dafür sehe ich aus als hätte man einen Eimer mit dreckigem Regenwasser über mir ausgekippt. Meine Schuhe quitschen bei jedem Schritt, meine Arbeitshose und mein Pulli kleben an mir, wie ’ne Klette im Hundehaar und mir ist kalt.

Dennoch das Resultat kann sich sehen lassen. Nicht neu der Schuppen, aber dafür sauber, dank der Kraft des Wassers. Besser als streichen und auch etwas schneller, denke ich, zumindest, wenn ich gestrichen hätte.

Kein Grünspan mehr an der Wand

Kein Grünspan mehr an der Wand

Die Kraft des Wassers

Die Kraft des Wassers

Jetzt fehlt nur noch die Terrasse mit Ihren Terrassensteinen. Ein kleiner Test zeigte mir, dass diese nicht grau-schwarz sondern sandfarben sind „Aha!“ . Aber das wird heute nichts mehr. Ich gehe dann erst einmal duschen und hebe mir das Terrassenprojekt für später auf, am Besten für ganz heiße Tage.

Wasser marsch

Euer

Andy

 

Umweltschutz ist gut und spart Geld

Papiertüte

Papiertüten schonen die Umwelt und den Geldbeutel

Umweltschutz ist gut und spart Geld… Wie soll denn das gehen? Jeder kann täglich zum Umweltschutz beitragen und dann auch noch bares Geld sparen hier einige oft vergessene Tipps:

1) Deckel drauf auf den Kochtopf, schon braucht man statt Stufe 9 zum Kochen nur noch Stufe 5 oder 6. Ok, ok es dauert ein kleinen Moment länger, spart aber enorm Stromkosten. Weniger Stromverbrauch besser für die Umwelt, besser fürs Portmornai. Und es kocht auch nicht über, glaubt mir.

2) Lichter aus, wenn aus dem Zimmer raus. Solange keine Energiesparbirnen brennen, ist das ein guter Tipp. Wenn man ein Zimmer verlässt, dann Lichter aus, Musike aus, Computer aus und Fernseher aus. Am Besten alles mit einer abschaltbaren Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz verbinden. Gibt es bei Conrad, auch online für`n schmalen Taler.

3) Jutebeutel sind jute Beutel. Anschaffung erst einmal etwas teurer (ca. 1,19 Euro, allerdings bekommt man die auch oft als Werbeträger geschenkt), immer ein oder zwei im Auto, der Handtasche oder der Fahrradtasche haben. Rentiert sich nach 10 Einkäufen, sind waschbar und halten ewig. Ab dem 11 Einkauf dann satt sparen, je 19 cent pro verpönter Plastiktüte, die aus bösem Öl hergestellt ist und die Umwelt (die Meere) nachhaltig verschmutzt. Gleich auch den Kindern erklären, damit das Bewußtsein geschärft wird.

Also… was meint Ihr Umweltschutz ist gut und spart Geld!

Oder was Richard von Weizsäcker (im übrigen ein echter Freiherr) schon sagte:“ Nicht alles, was Menschen technisch und ökonomisch fertigbringen, dürfen sie der Natur zumuten.“ wahr gesprochen (Ein Zitat aus der Internetseite http://www.gutzitiert.de)

Weitere Tipps beim Natur Schutz Bund (NABU)

Daumen Hoch für die Natur!

Euer

Andy

BJJ bei dento, fast 40 und kein altes Eisen

BJJ bei Dento

Naja, nun geht es stramm auf die 40 zu und dennoch fühlt man sich Jung. Halt noch nicht wie ein altes Eisen. Also ran und den Jungen mal zeigen wie fit man noch ist, oder nicht?! Allerdings merkt man beim BJJ (Brasilian JiuJitsu) recht schnell wo die Grenzen sind, und das obwohl ich dachte ich sei noch gut in Form.

Schon die Zirkel beim Aufwärmen haben meinen Puls gefühlt aus 200 gebracht und ich habe mindesten 20 Liter Wasser ausgeschwitzt. Dann noch de Übungen und dann noch Bodenkampf. Man war ich platt. Mein Körper hat die ganze Nacht weiter gekämpft. Ne Andy warum aufhören, solange die 18-25 Jährigen noch können, die das drei bis vier mal die Woche machen. Naja das hast du davon einen ordentlichen Muskelkater. Aber Spaß hat es dennoch gemacht.

Lust mal ein Probetraining zu machen dann kommt doch mal vorbei und seht zu, wie auch Männer und Frauen gehobenen alters sich Sportlich betätigen. Ob Bjj JiuJitsu, MMA, AIKIDO, Karate uvm. gibts es hier:

Sportschule Dento, Berlin Lichterfelde bei OBI

RE

Anji San

Fitness Workout Tag 3

Dritter Tag Fitness Workout.
Kind mit Fahrrad zur Schule gefahren.
Danach 20 minuten auf dem Hometrainer beim „Fitness Level“ abgequält
Trittgeschwindigkeit 35 RPM
20 gequäte Situps
20 lockere Liegestütze
2 mal 50 Hüpfer Springseilspringen.
1 Crossaint mit Marmelade und ein O-Saft
Gewicht: +/- 0
Aber man fühlt sich bereit für den Tag 🙂
Geschwitzt

Euer

Andy