Generation ohne Moral und Gewissen

Ignoranten

Wer kennt das nicht man steht hinten in der Schlange und irgend nen Trop marschiert an allen vorbei und geht direkt an die Kasse, tut dann so als hätte er/sie nicht gesehen, das da noch andere stehen. Oder an der Ampel fahren sie rechts auf dem Radweg blinkend vorbei, um dann bei der nächsten Ampelphase sich doch vor zu drängeln. Selbst auf das Fehlverhalten nett angesprochen stößt man auf Aggressivität und Uneinsichtigkeit.

Das ist die Generation die uns in den Abgrund stürzen wird. Die Generation ohne Gewissen und Moral. Sätze wie, „so was gehört sich nicht“ oder „das wäre ja unmoralisch“ kommen diesen Untermenschen nicht in den Sinn.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Nein bei diesen Herrschaften steht das übersteigerte EGO unter dem Stern des „Nach mir kommt erstmal eine ganze weile gar nichts…!“

Die Wahrheit erkennen

Menschen mit Moral und guter Erziehung sprechen von Steuerhinterziehung, Kinderarbeit und Arbeitnehmerausbeute. Diese Subversiven Elemente sprechen von Steuersparmodellen, wenigstens haben die Kinder Arbeit, um die Familien zu unterstützen und nur durch unsere unmoralische Bezahlung liegen sie dem Steuerzahler nicht noch mehr auf der Tasche. Sicherlich finden sich weitere Positive Darstellungsweisen, um sein eigenes Gewissen zu beruhigen. Aber auch hier kann ich nur wieder sagen, die Generation ohne Moral wurde designt.

Rolle des Staates bei der Moralischen Verwahrlosung

Der Staat selbst lebt es vor und fördert Lug und Betrug (z.B. darf eine Frau, die bei einem Einstellungsgespräch Schwanger ist lügen, oder bei einem Unfall jedes mal eine andere Variante erzählen, bis man die gefunden hat, die der Richter glaubt, Recht haben ist nicht recht bekommen, das ist auch gar nicht gewollt, bitte helfen sie unserer Polizei in dem sie Ihren Nachbarn verpetzen… Denunzianten) und alle machen gern mit, anderen zu schaden und etwas zu neiden ist gang und gebe.

Politiker, der Gipfel der Morallosigkeit und Skrupellosigkeit, lächeln in die Kamera und erzählen ohne rot zu werden die Unwahrheit, weil sie selbst schon an ihre zurecht gelegten Ausreden glauben. Einen Fehler eigestehen kann nur wer einen starken Charakter hat, deshalb suchen sie die Schuld immer bei den Anderen. Auch wenn ich kein gläubiger Mensch bin so gibt es doch etliches was unser Abendland geprägt hat und zu dem auch ich stehe „und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“.

Das Internet

Im Internet grassieren unzählige Videos, in denen andere gemoppt werden, unter dem Deckmantel des Humors wird das dann veröffentlicht, ohne über die Konsequenzen nach zu denken. Gewinne werden einfach in andere „Steueroasen“ verschoben. Steuerberater und Unternehmensberater erklären Unternehmer, wie man Arbeitnehmer ausbeutet.

Die Abendländische Moralvorstellungen

Genug Beweise finden sich täglich BER, Air Berlin. Ein Unternehmensleiter der eine Inkassoversicherung für sich abschließt schon wohl wissend, dass er im Auftrage anderer, diese Firma gegen die Wand fahren soll anstatt sie zu retten, um sich dann noch selbst daran zu bereichern und die Mitarbeiter der Air Berlin dann in die Auffanggesellschaft zu schubsen, die dort dann unmoralische Arbeitsangebote bekommen. „Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt“ zwar kein Trost aber sehr anschaulich für unsere Generation ohne Moral… Und es lassen sich etliche weitere Beispiele finden, die mich so traurig stimmen und wütend machen. Die Generation ohne Moral und Gewissen kotzt mich derzeit so sehr an, dass man sich schon gar nicht mehr traut auf die Straße zu gehen oder den Fernseher oder das Radio an zu schalten. Lug und Betrug wo man auch hinschaut. Und das Schlimme ist, alle wissen davon und hören die Anschuldigungen sind aber zu einfach gestrickt, um sich selbst abzugrenzen. Stattdessen äffen einfach viele nur nach, um auch ein Stück vom Kuchen der Moral- und Gewissenslosigkeit ab zu bekommen.

Ein Glück, bin ich und noch ganz viele andere die ich kenne, anders erzogen worden und zum Glück halten wir noch die Moral, bzw. richtige Moralvorstellungen hoch. Gewissen und gewissenhaft erziehen wir unsere Kinder in diesem Sinne. Denn von der Generation ohne Moral und Gewissen gibt es leider schon zu viele.

Da macht es eigentlich auch keinen Sinn mehr über Skandaleier oder Umweltverschmutzung zu schreiben oder zu sprechen. Die Verschmutzung ist fest verankert in den kranken Gehirnen dieser unmoralischen Gesellschaft. Und dennoch darf man nicht müde werden auf die Missstände hin zu weisen, denn ansonsten gerät alles in Vergessenheit und die Generation ohne Moral und Gewissen wird zur Normalität.

In diesem Sinne horcht mal in euch und entscheidet… Moralischer Krüppel oder leuchtendes Moralisches Vorbild

Ich weiß zu wem ich gehören möchte.

Euer Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.