Smoken mit Weber Mountan Smoker 47cm

Hey There Smoken oder nicht das ist die neue Frage,

sorry kein Post am Montag, aber dafür jetzt! Ich war so aufgeregt und konnte einfach nicht wiederstehen. Seit Dienstag nenne ich einem Weber Mountain Smoker 47cm mein Eigen. Somit ergänzt dieser meine schon vorhandenen 3 Holzkohle Grills. Ganz aufgeregt habe ich jeden Step beim Auspacken dokumentiert allein schon das Öffnen der Kiste war bei mir Glückserlebnis pur.

Warum ein Räuchern? Oder Smoken?

Beim Räuchern wird zwischen zwei Methoden unterschieden,dem Heißräuchern und dem Kalträuchern. Beim Kalträuchern werden die Lebensmittel bei einer Temperatur zwischen 20 und 26°C und einer hohen Luftfeuchtigkeit über mehrere Wochen geräuchert. Durch das Räuchern nehmen sie ihren besonderen Geschmack an und werden zudem noch konserviert. Z.B. Geräucherter Fisch. Das heißt sie sind als Räucherware noch „roh“, nicht gegart. Das Heißräuchern ähnelt sehr stark dem Smoken. Allerdings wird beim Heißräuchern i.d.R. mit geringeren Temperaturen gearbeitet (bis 100°C). Die Lebensmittel werden durch umströmenden Rauch gegart. Die Haltbarkeit kann nicht verlängert werden.

Beim Smoken werden die Lebensmittel von heißen Rauch umgarnt und auf diese Weise schonend gegart. Der heiße Rauch wird mit der Holzkohle des Smokers erzeugt und kann durch verschiedene Holzarten im Geschmack und Geruch beeinflusst werden.

Die Temperaturen liegen beim Smoken zwischen 100-150°C. Die Garzeit beträgt meist zwischen 2-6 Stunden. Bei dickeren oder besonderen Fleischstücken (wie zum Beispiel PulledPork oder Brisket) kann die Garzeit auch bis zu 16 Stunden betragen. Je länger die Garzeit und je niedriger die Temperatur desto bessere ergebnisse lassen sich erzielen. Es wird häufig Fleisch mit viel Bindegewebe (z.B. Rinderbrust, Schulter) verwendet. Beim Grillen dagegen wird oft auf z.B. Filet, das über wenig Bindegewebe verfügt, zurückgegriffen.

Das kommende Wochenende steht vor der Tür und die Spannung steigt. Allerdings möchte ich bevor ich das erste Fleisch smoke den Weber Moutain Smoker einmal einheizen und einige stücke Rauchholz dabei tun, damit er schon beginnt seine einzigartige Patina zu entwickeln.

Ich halte euch auf dem Laufenden! Better low and Slow!

LG euer Piede von Beef Beer and Bees.

Neu bei Beef Beer & Bees ich bin nun auch auf Instagram unter beefbeerbees unterwegs also aboniert mich

2 Gedanken zu „Smoken mit Weber Mountan Smoker 47cm

  1. Pingback: Das richtige BBQ-Rub die Basis - Beef Beer & Bees

  2. Pingback: Weber Grill und Smoker Bücher - Beef Beer & Bees

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.