Weber Grill und Smoker Bücher

Endlich sind sie angekommen. Die Weber Grill und Smoker Bücher. Nachdem ich schon die Weber Grillbibel mein Eigenen nennen kann und daraus etliche Gerichte auf meinem Weber Mastertouch zum krönenden Erfolg gegrillt habe, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mit diesen Drei Büchern nachlegen musste.

Den Weber 47cm Mountainsmoker nenne ich ja schon seit einiger Zeit mein Eigen und habe selbst damit viel herum experimentiert. Die Grillbibel ist doch eher auf das Grillen mit Mastertouch, Premium Cattle oder Gasgrill ausgelegt und somit nicht das was ich gerade für meinen Smoker gebaucht habe. Sicherlich wird das Smoken angerissen, aber es ist nicht so, dass man da einen tieferen Einblick bekommt. Da ich bei den Drei Büchern auch nicht wusste, welches nachher das Beste ist, hab ich halt alle drei Weber Grill und Smoker Bücher gekauft. Wenn Ihr wissen wollte welches mein Favorit ist, müsst ihr…

Webers Smoken von Jamie Purviance

überrascht, durch eine gute fast 15 Seitige Einleitung zu Kohle, Gas, direkt oder indirekt, Grillgeräte, unverzichtbare Helfer, Rauch und Holzbeschreibung und Vorgehen zum Smoken mit den Unterschiedlichen Grills. Direkt im Anschluss unverzichtbares Wissen zu Marinaden und Gewürzmischungen und dann eine Überraschung Pökellaken. Diese alte Technik wird anscheinend neu aufgelegt und um so genauer habe ich mir die Ausführungen dazu durchgelesen. Beim Pökeln dringt das Salz aus der Lake in das Fleisch und verändert damit die Eiweißstruktur. Durch langes Räuchern kann Fleisch austrocknen und dies soll die Pökellake verhindern. Das Einlegen dauert aber auch eine Weile, kleine Stücke 1-2 Stunden, größere Stücke etwas länger. Bei meinem Pulled Pork Versuch konnte ich nicht feststellen, dass das Fleisch ausgetrocknet war. Aber ich werde diese Art der Vorbereitung sicher einmal ausprobieren.

Es gibt sehr viele leckere Rezepte, die es wert sind nachgegrillt zu werden, auch in Richtung Tofu, Vegan sind etliche Rezepte und Salate aufgeführt, so das jeder auf seinen Geschmack kommt. Ikons auf jeder Seite zeigen immer den Rauch-Stärke-Grad und das Grill / Smokegerät an, welches man für jedes Rezept verwenden soll. Alles in allem ist das Buch Webers Smoken von Jamie Purviance zu empfehlen, wenn es auch nicht genau mein Herz trifft. Damit kommen wir auch gleich zu …

Webers Räuchern von Jamie Purviance

nicht überraschend ist der ähnliche Aufbau wie Webers Smoken von Jamie Purviance. Zum Großteil werden im Einleitungsteil sogar die selben Texte verwandt, was wirklich schade ist. Auch die Soßen, Laken und Gewürzmischungen sind identisch. Besser aufgebaut finde ich jedoch den Teil dahinter, der Abschnittsweise, nach Fleischsorten aufgebaut ist. Angefangen von „Schwein“, „Rind und Lamm“, „Geflügel“, „Fisch und Meeresfrüchte“ bis „Beilagen“. Enttäuschend auch hier, das fast alle Rezepte identisch mit dem Webers Smoken von Jamie Purviance sind. Um so besser ist es, das ich noch das …

Weber`s American BBQ ein Kulinarischer Roadtrip durch die USA

gekauft habe. Auch von Jamie Purviance ist es genau das, was ich gesucht habe. BBQ so Amerikanisch, lecker, gut beschrieben und abwechslungsreich wie es nur sein konnte. Die Geschichte des BBQ wird kurz erzählt, der Wandel wie das mit dem Räuchern und Grillen ist und, und, und vieles mehr. Schon die ersten Seiten lassen mein BBQ, Grill-Smoker Herz höher schlagen. Auch wenn nicht nur gesmoked wird ist es dennoch 100% BBQ. Sehr gute Einleitungen zu den Rezepten, Erklärugen über Schnitttechniken des Fleisches und super Coole Tipps und Tricks, wie zum Beispiel auch ein Pulled Pork nicht erst nach 20 Stunden fertig wird runden dieses gelungene Buch ab. Wer behauptet die USA hätten keine Kochkultur der irrt in meinen Augen und dieses Buch beweist es. Ja sicherlich ist das nichts für die Fans der Französichen Cuisine oder den leichten Sommersalaten aber schließlich geht’s hier auch ums Grillen. Was ist authentischer als der Cowboy, der in der Prärie beim Fiehtrieb, abends am Lagerfeuer sein Steak grillt? Schön mit Bohnen oder einem einfachen Naan-Brot dabei? Ich kenne nichts… 😊

Ich glaube Ihr ahnt es schon wie meine Bewertung zu jedem dieser Weber Grill und Smoker Bücher ausfallen wird….

Bei Webers Räuchern von Jamie Purviance und Webers Smoken von Jamie Purviance solltet Ihr euch nr für eines entscheiden. Ich würde das Webers Smoken von Jamie Purviance nehmen, da es einen größeren Seitenumfang und somit mehr rezepte und Beschreibungen hat. Beide  Bücher für mich ein Kann muss aber nicht.

Volle BBQ-BEEFBEERBEES Punkte bekommt Weber`s American BBQ ein Kulinarischer Roadtrip durch die USA ein absolutes Muss für alle BBQ Fans.!

So Grill it or leave it!

Euer Andre von

BeefBeer & Bees jetzt auch bei Instagram unter beefbeerbees

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.